Sie haben 0 Produkte in Ihrem Warenkorb.
Gesamtpreis: €0,00
Warenkorb
Weihrichkarzle herstellen

Das Besondere an unserer Schauwerkstatt ist, dass Sie selbst aktiv werden können.
Gruppen bis zu dreißig Gästen dürfen sich eine Schürze umbinden und nach kurzen Erläuterungen erhalten sie einen „Grundkurs“ über das Herstellen von Räucherkerzen wie zu Großvaters Zeiten.

 

Als Hersteller von erzgebirgischen Räucherkerzen lassen wir uns nicht nur über die Schulter schauen, sondern machen Sie selbst zum „Räucherkerzenmacher“. Gemahlene Holzkohle und gekochte Kartoffelstärke werden wie beim Plätzchenbacken gemischt und geknetet, bis Sie einen ausrollbaren Teig erhalten. Dabei sind Sie plötzlich selbst ein Experte, denn Sie können die natürlichen Duftstoffe selbst mischen und somit Räucherkerzen in Ihrer eigenen speziellen Duftnote kreieren. Die verschiedenen Duftstoffe wie zum Beispiel Weihrauchharz, Sandelholz oder Lavendelblüten stehen dafür gemahlen bereit.
Die mit den Händen geformten Räucherkerzen-Unikate, die Sie nach ca. 90 Minuten in einem kleinen Faltkarton stehen haben, dürfen Sie natürlich mit nach Hause nehmen.
Aus dem Räucherkerzenteig können je nach Größe der Kegel bis zu 90 Stück pro Person gefertigt werden.

 

Gruppen von 10 bis 30 Personen können an diesem unvergesslichen Erlebnis und urigem Spaß für jung und alt teilnehmen.

 

Einzelne Personen können sich gerne bereits angemeldeten Führungen anschließen.


Ich möchte mich jetzt gleich per Mail anmelden...

Oder auch gerne telefonisch unter Tel.: 037342/ 149390


Wir freuen uns auf Ihren Besuch